Projekt 52 – Woche 4 – Kirchen

projekt-52-300_50x502

Thema der 4. Woche: Kirchen

Da mich die Grippe diese Woche mit Beschlag belegt hat und ich trotz aller Hoffnung, selbst bis Samstagabend  nicht gut genug drauf war um auf „Fotojagd“ zu gehen, habe ich mich also auf den Weg gemacht um in meinem  Archiv zu kramen… leider gab es dort keine schönen oder besonderen Kirchenbilder wie sie viele der Mitstreiter vom Projekt zu bieten hatten… also war guter Rat teuer…..

Dann spukte mir auch noch die Diskussion im Kopf herum, die über das Thema ausgebrochen war, ob Archivbilder erlaubt sein oder nicht und ich muss sagen ich bin froh, dass einige Ihr Archiv bemüht haben, hätten wir doch sonst einige der schönen Kirchen nie zu Gesicht bekommen!! Und das wäre doch sehr schade gewesen.

Aber mein Archiv gab, außer einiger gewöhnlicher Fotos der Karlskirche aus dem letzten Sommer, nichts her!

Gar nichts posten?!

Also gut, hier also etwas, gerade entstandenes zum Thema, ganz frisch und absolut meinen Zeichenkünsten entsprechend 😉

p1010941

Da kam mir plötzlich meine groooße Bastelschublade in den Sinn……. Da muss ich mich kurz outen, bin ich doch einer der Menschen, die in jeden Bastelladen stürmen, immer etwas mitnehmen müssen und diese Dinge dann unbenutzt in der Schublade einen Dornröschenschlaf schlafen… gaaaanz sicher wird eines Tages in mir ein kreativer Blitz einschlagen und ich kann dann zeichnen (Wahlweise: scrappen, töpfern, aquarellieren, …..) *räusper*

Na auf jeden Fall habe ich dann meine völlig unbenutzte 24 teilige Aquarellbleistiftpackung aufgerissen und mich darin versucht:

p1010946

Dann noch eingescannt:

gescannt

Viele Grüße

Dici

Advertisements

11 Antworten

  1. Hi Dici!

    Sehr schöne Zeichnung. Diesmal gefällt mir die erste Fassung sehr gut, einfach, weil ich den Stil dieser ganz schlichten Strichzeichnungen sehr mag.
    Übrigens… was Du beschreibst, kommt mir sehr bekannt vor. Ich habe auch jede Menge Bastelkram zu Hause und immer, wenn ich ihn eingekauft habe, ist die kreative Idee und der Gestaltungswille schon wieder verflogen. Das kenne ich nur zu gut.
    Bist Du jemals über Barbara Shers Bücher und ihr Konzept der „Scanner“ gestolpert? Es gibt nämlich Hilfe für solche wie uns (ich zähle Dich jetzt pro forma auch einfach mal zu den Scannern).
    Und zum Thema Kirche hätte ich auf jeden Fall (aus meinem Archiv und auch erst gestern fotografiert) einige viele Bilder „meiner“ Kirche beitragen können. Ich finde es ja fast ein wenig schade, das sich nicht beim Projekt 52 dabei bin… es ist aber auch immer sehr spannend, was sich so tut. Ich geniesse dieses Jahr mal meine Zuschauerrolle in einem Blog und vielleicht dann 2010 🙂
    LG, Claudia

  2. Ha, sehr gelungen **ggff** und schön umgesetzt das Thema **ggggg**

  3. Hallo Dici,

    eine tolle Idee….. ich glaube, eine Zeichnung habe ich bislang noch nicht gesehen und somit finde ich das unter deinen ganz persönlichen gegebenen Umständen doch eine wirklich kreative Idee. Klasse, ich finde es richtig cool!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

    Kerstin

  4. Genial gute Idee und vor allem die Umsetzung. Wie erfrischend, endlich mal was anderes zu diesem Thema zu sehen als immer nur Türme, Eingangsportale und Fenster 😉

  5. *hihi* Das ist mal eine außergewöhnliche Interpretation 😀
    Sehr schön!

  6. wirklich süß das selber gezeichnete! hihi!
    und, schon eine idee für woche 5?

    hm das weiß ich auch nicht. aber ich denke mal, dass diese kirche durchaus so ausgesehen haben könnte. die kirche in tirrenia ist schon ziemlich alt, leider weiß ich nicht genau wie alt und ich hab keinen reiseführer.

    liebe grüße und bitte gern, diese reise ist wirklich sehr empfehlenswert!
    paleica

  7. @Claudia: Da bin ich ja erstaunt, habe ich doch sicher schon -gefühlte- 1000 Bücher aus der Selbsthilfeecke konsumiert, aber der Begriff Scanner ist mir in dem Zusammenhang noch nicht untergekommen! Beim nächsten Bücherladenbesuch werde ich mich mal informieren 🙂

    @Gerd, Kerstin, Aquii, Consulea, Paleica: Danke sehr, freut mich sehr, das Euch die Umsetzung gefallen hat 🙂

  8. Hi Dici,
    ich will nicht aufdringlich sein, aber das hier ist das Buch, das ich meine:
    http://lebe-weise.de/2008/03/es-ist-ok-ein-scanner-zu-sein/ (soll keine Werbung sein, aber da habe ich einfach am ausführlichsten darüber geschrieben)

    Mir hat dieses „Konzept Scanner“ unheimlich geholfen!

    Und ich hab mindestens auch gefühlte tausend Bücher konsumiert, ich musste so lachen, als ich das gelesen habe, wir scheinen uns recht ähnlich zu sein 😉

    GLG (Ganz liebe Grüße) Claudia

  9. Die Idee finde ich super mit der eigenen Zeichnung, sehr toll geworden.

    Lg,
    Rewolve44

  10. ich hab eher umgekehrt soviel im kopf für das neue thema, mal sehen ob ich überhaupt dazu komme was umzusetzen da ich ständig meine kamera vergesse ich depp. aber sonst hab ich eine beitrag in der warteschleife der auf veröffentlichung brennt und der mir auch gut dazu passen.
    mal sehen…

  11. Da hatten wir wohl fast die selbe Idee 🙂 Schön! Doch eine schöne Abwechslung zu den ganzen Fotos. Wir sind richtig tolle Künster 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: